jetzt kostenlos
neu anmelden
  

Sat. - Receiver gesucht

Video & TV

Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
14.02.11, 18:52 Uhr

Guten Abend,

auf Grund eines defekts soll nun ein neuer Satellitenreceiver her.

Anforderungen:
- HDMI
- Aufzeichnungen auf ext. Festplatte / USB
- optional auch wiedergabe auf dem gleichen Weg
- Full-HD fähig.

Habe von Angeboten mit HD+ gehört.

Worauf sollte man beim Kauf achten?
Es handelt sich um einen ca. 40" großen LCD-Fernseher.
Welche Optionen gibt es bei den aktuellen Receivern?

Habt ihr konkrete Angebote oder Empfehlungen?

EDIT: wer kann berichten, wie gut es mit den Aufnahmen bei den einfachen Geräten klappt?
Es gibt ja auch Geräte mit interner Festplatte. Diese habe ich bisher im Preissegment 200-300€ gesehen. Wo liegen da die Unterschiede.


Bearbeitet: 14.02.11, 22:10 Uhr von Sailor

 
 
Gelöschter User
14.02.11, 19:27 Uhr

Sieh dich mal bei Schwaiger um: www.schwaiger.de

 
 
Gelöschter User
14.02.11, 21:53 Uhr

Hi,
ich hab nen Comag SL 100 HD und bin damit schon gut zufrieden.
http://www.amazon.de/gp/product/B001KL0NRI/ref=oss_product

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
14.02.11, 22:11 Uhr

Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

Hatte bisher in den Prospekten Geräte im Bereich von 50-60€ gesehen.
Bei einem Comag-Gerät für 60€ war kein CI-Slot vorhanden.
Ob dieser Bedingung ist, steht noch nicht fest.
Sind diese Geräte für 60€ generell ohne CI-Slot oder kann man auch schon ein Gerät mit allem bekommen?

@AgainsT: Nutzt du die Aufnahmefunktion?
Wie sind da deine Erfahrungen? Nutzt du eine Festplatte oder einen USB-Stick?


Bearbeitet: 14.02.11, 22:13 Uhr von Sailor

 
 
Gelöschter User
14.02.11, 23:07 Uhr

Ich nutze die Aufnahmefunktion nur manchmal is die etwas problematisch... Manchmal will der einfach beim Aufnehmen nich ganz so was du willst .. kann aber auch an mir liegen... Was mich noch stört ist, dass man nur recht kurze Titel vergeben kann und es in einem komischen Format gespeichert ist, das man aber mitm PC ohne Probleme zu .ts konvertieren kann. Was noch schön gewesen wäre, wäre wenn der USB Anschluss hinten und nicht vorne wäre...
Ansonsten alles perfekt. Ist gut und 90 Euro sind für einen Teil mit den Werten echt ein Schneppchen!

 
 
Gelöschter User
15.02.11, 13:13 Uhr

sinnvolle threads gesucht...
glaub ich kann dir helfen
http://www.ebay.de/
http://www.amazon.de/
kein ding fürn king...

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
15.02.11, 17:43 Uhr

 

sinnvolle threads gesucht...
glaub ich kann dir helfen
http://www.ebay.de/
http://www.amazon.de/
kein ding fürn king...

Danke für nichts.
Mal ehrlich, was soll so ein Kommentar?
ebay und amazon sind mir durchaus bekannt.

Es ging hier eher darum, worauf man achten soll, und wer mit welchen Geräten Erfahrungen hat.

@AgainsT: vielen Dank. Verwendest du einen USB-Stick oder eine HDD?
In welchem Format werden die Videos aufgenommen?
Laut endungen.de ist ts für Streaming. Möchtest du die Filme anschließend streamen?

Ich bin natürlich an weiteren Angeboten, Tipps, Hinweisen und Erfahrungstipps interessiert.


Bearbeitet: 15.02.11, 21:05 Uhr von Sailor

 
 
Gelöschter User
16.02.11, 00:11 Uhr

Ich verwende eine 1TB HDD. Formatiert vom Receiver mit FAT.
Die Videos werden mit der Endung .dvr abgespeichert. In welchem Format die echt gespeichert sind weiß ich nicht. Man kann sie dann mit einem Tool zu .ts formatieren, ich hab mich nicht selber für TS entschieden aber das passt mir sowieso, da ich die danach auf meinen Server zum Streamen packe. Außerdem lässt das Tool kein anderes Format als Ausgang zu und ich wollte es nicht noch ein 2. Mal konvertieren.