jetzt kostenlos
neu anmelden
  

Datenrettung - Festplatte defekt

Hardware

Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
31.12.10, 15:23 Uhr

Guten Tag,

mir wurde eine nicht mehr ansprechbare Festplatte zur Datenrettung gegeben.
Diese wird im Bios manchmal erkannt. Dann zeigt der jedoch an, dass der entsprechende Kanal, auf dem die Festplatte erkannt wird, fehlt.
Bspw. wurde die Festplatte an Secondary Master angeschlossen und auch richtig erkannt.
Anschließend erscheint jedoch die Meldung Secondary Master fails.

Mit einem USB-IDE an einem anderen PC angeschlossen wird mal ein Massenspeicher erkannt, manchmal jedoch sogar ein Laufwerk, welches Zugreifbar ist. Dies ist jedoch leer. Zuvor waren auf der Festplatte 2 Partitionen.
Ein Wiederherstellungsversuch mit Recuva blieb erfolglos.

Bei der Festplatte handelt es sich um eine Western Digital WD400EB-00CPF0.
Zufällig habe ich noch eine Festplatte des gleichen Modells und mit dem gleichen "Drive Parameter" in der Schublade gehabt.
Diese funktioniert.
Somit habe ich die Platinen ausgetauscht.
Die funktionierende Festplatte funktioniert mit der Platine der defekten Festplatte problemlos.
Umgekehrt funktioniert die defekte Festplatte mit der Platine der funktionierenden Festplatte genauso wenig wie oben beschrieben.

Daher gehe ich davon aus, dass die Platine in Ordnung ist.
Hat noch einer eine Idee, was ich noch versuchen könnte?

Achja: Eine Datensicherung hat der Eigentümer der Festplatte nicht.

Schon mal einen guten Rutsch!

 
Profil
31.12.10, 16:13 Uhr

Die besten Ergebnisse bei der Datenrettung habe ich bislang mit dem Program "Get Data Back gdb" erhalten.
Auch bei bereits formatierten Festplatten oder defektem Partitionssystem.


 
Profil
31.12.10, 22:34 Uhr

ich kann r-studio oder file scavenger empfehlen.
"software" funktioniert allerdings auch nur wenn die festplatte noch erkannt wird.


Langeweile? Schick "Feuer" an die 112 und schwupps stehen 20 Partyleute vor der Tür mit der Schaumkanone.

Brauchst Du Freunde? Schicke "Penner" an die 110 und Sie holen Dich sogar ab.

 
Profil
31.12.10, 23:01 Uhr

vielleicht mal die Diagnose Tools von WD ausprobiert? Kriegst du die intern via IDE gar nicht an laufen?
Zur Datenrettung benutze ich onTrack easy Rocovery, aber das funktioniert, wie alle Datenrettungstools, auch nur dann wenn der Platte erkannt wird...


Externes Bild
Verschont mich mit diesen verdammten GB-Bildern!!

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
01.01.11, 14:42 Uhr

Frohes neues Jahr!

intern zeigt er mir dann z.B. Secondary Slave WD400EB
und anschließend Secondary Slave Fails.

Sobald der die mal wieder erkennt, werde ich mal ein paar Tools testen.
Recuva hatte den Tiefenscan nach ca. 2 Sekunden durch. => Erfolglos.

Die Platte selbst kann man vermutlich nicht umbauen, oder?

 
 
Gelöschter User
01.01.11, 18:47 Uhr

wenn deine platte gereuche macht z.b. ein klickern oda lautes rattern
schmeiß die in die nächste tonne da kann kein programm mehr was retten

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
01.01.11, 19:05 Uhr

Die macht keine verdächtigen Geräusche, sondern läuft ganz normal.
Mit der Platine läuft eine andere Festplatte gleichen Typs völlig Problemlos.

 
Profil
01.01.11, 21:21 Uhr

Die Platte öffnen und umbauen kannst Du knicken. Es reicht normaler Hausstaub um die Platte endgültig abzuschießen. Wenn Du noch die Daten retten möchtest würde ich es bleiben lassen.


Langeweile? Schick "Feuer" an die 112 und schwupps stehen 20 Partyleute vor der Tür mit der Schaumkanone.

Brauchst Du Freunde? Schicke "Penner" an die 110 und Sie holen Dich sogar ab.

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
01.01.11, 21:39 Uhr

Dann hilft also nur warten, bis die Festplatte das nächste mal erkannt wird und dann den Zugriff mit Rettungstools versuchen?

Heute kam mal der entsprechende Sound nach dem Erkennen. Dann war der Arbeitsplatz solange kurz vorm Abstürzen, bis die Festplatte wieder abgestöpselt war.


Bearbeitet: 01.01.11, 21:43 Uhr von Sailor

 
Profil
02.01.11, 21:31 Uhr

Mit Arbeitsplatz würde ich es erst gar nicht versuchen. Wenn die Festplatte erkannt wird (Sound kommt?) dann direkt mit einer Software dahergehen und schauen was diese so Retten kann.


Langeweile? Schick "Feuer" an die 112 und schwupps stehen 20 Partyleute vor der Tür mit der Schaumkanone.

Brauchst Du Freunde? Schicke "Penner" an die 110 und Sie holen Dich sogar ab.

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
02.01.11, 21:34 Uhr

Der Sound kommt wohl.
I.d.R. wird jedoch unter Hardware nur der USB-IDE Adapter angezeigt.
Unter Datenträgerverwaltung taucht die Festplatte nicht auf.

 
 
Gelöschter User
02.01.11, 21:57 Uhr

Arbeite selsbt in einer PC Werkstatt sozusagen, probier es an evrshciedneen Rechnern mit verschiedenen betriebssystemen aus, hab es öfters dass Platten an unserm XP Werkstattrechner noch über USB Adapter erkannt werden und in Win 7 zB nicht, manchmal dann auch wieder andersrum. Ich würde alle möglichen Kombinationen udn auch mal einen anderen USB Controller testen, das gibt es sehr oft dass der eine Controller es schafft der andere wieder nicht. SO wie sich das anhört ist die Hoffnung ja nochnicht ganz verloren. Und Get Data Back ist sehr gut wenn des zum zugreifen kreigst

 
 
Gelöschter User
02.01.11, 22:00 Uhr

ich sag dir schonmal das das sich nich lohnt wenn die daten nich wirklich wichtig sind den das kostet viel gelt und es ist nich sicher ob es funktioniert. du kannst am bessten versuchen die festplatte so zum laufen zu bringen

 
Profil
Sailormännlich & offlineSailor nimmt an der STcommunity Herzattacke teil (Administrator)
02.01.11, 22:07 Uhr

@Kuhmilch: vielen Dank, werde ich mal probieren.
@Andi2142: Wovon sprichst du? Was kostet viel Geld?

 
 
Gelöschter User
02.01.11, 22:36 Uhr

wenn du ne datenrettung bei zb western digital machen lässt
fals du gar nicht mehr vom pc auf deine festplatte zugreifen kannst